München

1 Day / 15 Talks
Speaker Hauptbühne, Saal

22 April 2016
http://konferenz.direttissima.de/wp-content/uploads/2016/01/dvg06-e1452759325485-320x320.jpg
Leitung Innovation & Langstrecke, SZ

Dirk von Gehlen

Autor und Journalist, sammelt interessante Merkwürdigkeiten im digitalen Raum aus der Medienwelt.

Dirk von Gehlen ist Autor und Journalist. Bei der Süddeutschen Zeitung leitet er die Abteilung Social Media/Innovation, in der er das Longreads-Magazin Süddeutsche Zeitung Langstrecke entwickelt hat. Der Diplom-Journalist begleitet den Medienwandel seit Jahren auf seinem Blog digitale-notizen.de und unter @dvg auf Twitter. Er zählt zu den Crowdfunding-Pionieren in Deutschland („Eine neue Version ist verfügbar“) und schreibt unter phaenomeme.de für die Süddeutsche Zeitung über Internet-Meme. 2011 veröffentlichte er bei Suhrkamp das Buch „Mashup – Lob der Kopie“.


Dirk’s Talk

Wer verstehen will, muss sich verstören lassen

Hierarchie, Ordnung und Regeln. Begriffe die nicht unbedingt für das Internet gelten. Welche Kräfte wirken in diesem selbstregulierenden Chaos der Meinungen und Ideen? Wie können Verlage und Unternehmen ihre Strukturen dort einbringen oder müssen wir unsere Haltung gegenüber dem Netz neu überdenken?

Dirk von Gehlen, Leiter Innovation & SZ Langstrecke wird uns diese Mentalität anhand des Shruggie-Prinzips vorstellen. Wer verstehen will, muss sich verstören lassen: der Shruggie als Ausdruck der digitalen Ratlosigkeit ist das beste Symbol für eine offene, eine fragende Haltung zum (digitalen) Wandel. Wie kann man sich in einem Umfeld orientieren, das sich ständig ändert? In dem Gewissheiten verloren gehen und man ständig Neues lernen muss? Dirk von Gehlen behauptet: Mit gelassener Ratlosigkeit. Er erkennt in dem schulterzuckenden Emoticon ein Leitbild für die digitale Gesellschaft.


Artikel & mehr über Dirk –

Blog dirkvongehlen.de
Buchprojekt ENVIV



Kontakt

Profile im Web

Folge Dirk


Das

Unternehmen


http://konferenz.direttissima.de/wp-content/uploads/2016/01/images.png

Talks

KEYNOTES & PANELS

Klassische Keynote? Panel und Diskussionsrunde? Natürlich. Und noch vieles mehr. Lasst Euch überraschen.


Impulsiv

SPEAKERS CORNER

In 5 Minuten das Anliegen auf den Punkt bringen. Kurz und knapp das eigene Unternehmen vorstellen. Alles möglich.

Speakers Corner



Das

PROGRAMM

Zeitplan gewünscht? Hier erfahrt Ihr bald den Ablauf und Aufbau unserer Konferenz.

Programm